Pumptrack Baunatal - Ein Jugendprojekt

Diese Sportstätte entstand aus dem Bemühen, eine legale Downhillstrecke in Baunatal zu realisieren. Da man aber an den Gesetzen zur Waldnutzung vorerst scheiterte, war es trotzdem ein Anliegen der Jugendlichen, ihren Sport in der Stadt Baunatal durchführen zu können. Man entschloss sich, einen Pumptrack in zentraler Lage zu errichten. Dieser wurde von und mit Jugendlichen im Jahr 2011 geplant und gebaut. Er bietet die Möglichkeit, die Koordination und die Kondition die für den Downhillsport benötigt werden, auf einer ebenen Fläche zu trainieren. Darüber hinaus war es ein weiteres Ziel, möglichst vielen Radsportlern die Möglichkeit zu bieten, sich auch auf diesem öffentlichen Sportplatz auszuprobieren. Aus dieser Initiative gründeten die Jugendlichen die Sparte „Downhill“ beim KSV Baunatal. Zum KSV Baunatal Radsport-Outdoor hier lang.

Fahrtechnik Pumptrack

zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Regeln zum Fahren

  • Nicht auf der Strecke stehen bleiben
  • keine Vollbremsung
  • nur die Ein- und Ausfahrt beachten
  • möglichst in eine Richtung fahren
  • Kurven nicht zum Springen nutzen

 

Ausrüstung

  • Helm und Schützer tragen
  • möglichst mit hohem Reifendruck fahren
  • Federgabel blockieren
  • keine grobstolligen Reifen
  • BMX Fahrer -> Axle Pegs ab
Homepage Stadt Baunatal
Check In!