Streetwork

oder warum wir von der Jugendarbeit in der Stadt unterwegs sind!

Ihr trefft euch in der Stadt an Plätzen, Ecken, an Parks und Spielplätzen oder sonst irgendwo draußen mit euren Freunden und Bekannten.

Es wird gechillt, Musik gehört, gelacht und alles, was Spaß macht ausprobiert. Manchmal kommt es dabei zu eigenartigen Situationen. Z.B. andere Jugendliche machen Stress, Anwohner beschweren sich oder plötzlich kommt vielleicht völlig unerwartet die Polizei. Personenkontrolle, Platzverweis usw.. Einige kennen das sicherlich. Danach gibt es Fragen, warum das nun wieder? Muss das sein? Kann man nicht irgendwo in Ruhe sein wie man will? Oft wären solche Situationen zu vermeiden gewesen. Und falls nicht, muss es ja dann auch irgendwie weiter gehen.

Solche Angelegenheiten werden weiterhin von euch selbst geklärt. Logisch. Doch kann es oft sinnvoll sein sich Unterstützung zu holen um solche Probleme zu klären.  Darüber hinaus kann man über  fast alles mit uns reden was euch auf dem Herzen liegt. Da es Themen gibt über die Frauen lieber unter sich sprechen und ebenso typische Männerthemen die ihren Platz finden müssen sind wir jeweils für euch da. Ihr trefft uns überall in der Stadt und wenn es mal sofort sein soll, fragt im Second Home unsere Kollegen nach uns, die wissen immer wo wir gerade sind.

Vivien Schulz und Pascal Adam

Homepage Stadt Baunatal
Check In!