FSJ und Praktikum

Freiwilliges Soziales Jahr und/oder Praktikum im Kinder- und Jugendzentrum „Second Home“

Seit 2001 gibt es nun schon die Möglichkeit sein Freiwilliges Soziales Jahr bei uns zu absolvieren. Seit neuestem kann ein FSJ auch anstatt des Zivildienstes geleistet werden. Hierbei wird jeden Sommer eine neue Stelle frei, die von Volunta, eine Abteilung des Deutschen Roten Kreuzes, besetzt wird. Nähere Informationen zum Thema findet Ihr/Sie auf der Seite des DRK (www.volunta.de). Wir freuen uns immer über junge, motivierte Leute die ein großes Interesse daran zeigen, uns ein Jahr lang in der Kinder- und Jugendarbeit zu unterstützen. Darunter kannst Du Dir nicht viel vorstellen?
Dann hier eine ausführlichere Beschreibung: Neben ein bisschen Büroarbeit (die gibt es ja leider überall), liegt das Hauptaugenmerk im offenen Bereich, also dem direkten Kontakt mit den Kinder und Jugendlichen, sowie der Arbeit mit Ihnen. Sei es in Form von (kleinen) Projekten, Bastelangeboten, gemeinsamen Kochen, Freizeitenbetreuung oder einfach in Form eines spontanen Kickerturniers.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit bei uns ein Schulpraktikum, für alle in der Erzieherausbildung, oder eines der studienbegleitenden Praktikas (BPS1, BPS2) zu absolvieren. Die Tätigkeiten eines Schulpraktikanten orientieren sich an denen des FSJs, das studiumsbegleitende Praktikum zielt darüber hinaus mehr darauf ab, die Beziehungsarbeit mit den Jugendlichen zu pflegen und das Haus konzeptionell und inhaltlich zu prägen.

Noch Fragen? Wir beantworten sie Dir gerne!

Homepage Stadt Baunatal
Check In!