Mittowch 18.03.2015 18 Uhr

Fitnesstraining und Körperkult – von gesund bis ungesund

Fitnesstraining und speziell Krafttraining wird bei Jugendlichen immer populärer. Das Streben nach einem athletischen Körper und starken Muskeln wird hier gern als Ziel formuliert. Hanteln, Dosen voller Eiweiß zieren das Jugendzimmer und auf dem Konto der Eltern wird regelmäßig der Beitrag für das Fitnessstudio abgebucht. Der Einstieg ins Fitnesstraining und der aufkommende Körperkult hinterlässt bei vielen Eltern häufig mehr Frage- als Ausrufezeichen. Dieser Vortrag soll Licht ins Dunkel bringen und Fragen von Eltern und Jugendlichen beantworten. In welchem Alter ist es sinnvoll mit dem Krafttraining zu starten? Was ist bei der Wahl des richtigen Fitnessstudios zu beachten? Mit welchen Trainingsmethoden wird jugendgerecht gearbeitet? Kann zuhause auch ein sinnvolles Training gestaltet werden? Unser Kind möchte den Muskelaufbau über die Ernährung beschleunigen, was ist gesund und von was sollte man besser die Finger lassen? Fitnesskanäle auf Youtube, Fluch oder Segen? 

Referent:

KSV Baunatal e.V.

Christoph Klein:

Homepage Stadt Baunatal
Check In!